02.11.2020
Neues Fahrzeug als Bürgerbus im Amt Kellinghusen unterwegs

Einkaufsmärkte sind immer ein wichtiges Ziel für Bürgerbusse. Das Archivbild zeigt den EDEKA-Markt in Wrist im Amt Kellinghusen. Foto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Im Amt Kellinghusen wird in Kürze ein neues Fahrzeug als Bürgerbus eingesetzt. Derzeit wird der Kleinbus gerade als Bürgerbus ausgerüstet und mit entsprechenden Folien beklebt. Verantwortlich für den Fahrdienst ist der Verein für Gemeindepflege für Kellinghusen und Umland von 1893 e. V. Entwickelt wurde das Projekt im Jahr 2018 mit dem fachlichen Arbeit der Agentur Landmobil. Am 18. September 2018 startete der Bürgerbus mit fünf Fahrgästen zu seinen ersten Fahrten.

Weiterlesen ...

30.10.2020
Bürgerbus Digital: Online-Planungstool ab sofort verfügbar

Mit Bürgerbus Digital gibt es Online-Planungs-Tool. Mit der Software kann eine Bürgerbusgruppe alle Anforderungen vollständig mit einem Programm bearbeiten. Bürgerbus Digital beendet die Arbeit mit langen Excel-Tabellen oder staubiger Zettelwirtschaft. Die neue Software richtet sich an Bürgerbusprojekte, die auf telefonische Vorbestellung Fahrgäste an der Haustür abholen. Mit Bürgerbus Digital gibt es jetzt ein neues Online-Planungs-Tool. Mit der Software kann eine Bürgerbusgruppe alle Anforderungen vollständig mit nur einem Programm bearbeiten. Bürgerbus Digital beendet die Arbeit mit langen Excel-Tabellen oder staubiger Zettelwirtschaft. Die neue Software richtet sich an Bürgerbusprojekte, die auf telefonische Vorbestellung Fahrgäste an der Haustür abholen.

Weiterlesen ...

23.10.2020
Workshops in Kusel und Kirchzarten bestätigen:
Ländliche Mobilität in ganz Europa ein Thema

Der Workshop im EU-Projekt SMARTA fand am 6.10.2020 in Kusel in der Fritz-Wunderlich-Halle statt. Ein Teil der Gäste war vor Ort, der andere Teil wurde digital zugeschaltet. Foto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Mobilität in ländlichen Räumen ist nicht nur in Deutschland, sondern in vielen ländlichen Regionen Europas ein großes Thema. Zu diesem Ergebnis kommen die Workshops des EU-Projekts SMARTA im rheinland-pfälzischen Kusel und in Kirchzarten, unweit von Freiburg im Breisgau in Baden-Württemberg. Dort wurden unterschiedliche gute Beispiele aus Europa vorgestellt. "Es zeigt sich, dass praktisch überall in ländlichen Räumen großer Bedarf zum bisherigen Mobilitätsangebot besteht", berichtet Dr. Holger Jansen von der Agentur Landmobil.

Weiterlesen ...