27.06.2018
65 Gäste in der Amtsverwaltung in Kellinghusen
Bürgerbus-Informationsveranstaltung erfolgreich

Die öffentliche Informationsveranstaltung zum Bürgerbus im Amt Kellinghusen stieß auf großes Interesse. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein/Agentur Landmobil Die Bürgerbuspläne im Amt Kellinghusen stoßen auf großes Interesse. Rund 65 Gäste konnten Amtsvorsteher Clemens Preine und die Bürgerbusberater der Agentur Landmobil Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz bei der öffentlichen Informationsveranstaltung in der Amtsverwaltung begrüßen. "Ich freue mich, dass die Idee mit einem von uns selbst organisierten Bürgerbus auf so großes Interesse stößt", betonte Amtsvorsteher Clemens Preine in seiner Begrüßung. Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz informierten über die verschiedenen Möglichkeiten für den Bürgerbus – von der ersten Idee bis zum ersten Tag.

Weiterlesen ...

14.06.2018
Amt Kellinghusen für Bürgerbus – Informationsveranstaltung am 26. Juni 2018

Das Amt Kellinghusen und die Agentur Landmobil laden gemeinsam zu einer Informationsveranstaltung Bürgerbus am Dienstag, den 26. Juni 2018 um 19 Uhr in die Amtsverwaltung Kellinghusen ein. Bild: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein Mit einem Bürgerbus will das Amt Kellinghusen (Kreis Steinburg) die Mobilität zwischen den einzelnen Gemeinden und der Stadt Kellinghusen verbessern. Mit der Planungs- und Entwicklungsarbeit hat die Amtsverwaltung jetzt die Agentur Landmobil beauftragt. Die Arbeit wird von der AktivRegion Holsteiner Auenland mitfinanziert. Ein Fahrzeug für die Startphase ist schon vorhanden. "Wir haben in den letzten Jahren rund 50 Bürgerbusse neu auf die Straße gebracht. Von diesen Erfahrungen profitiert jetzt auch das Amt Kellinghusen", sagt Mobilitätsexperte Dr. Holger Jansen von der Agentur Landmobil.

Weiterlesen ...

05.06.2018
Einladung: Bürgerbus-Informationsveranstaltung in Kellinghusen am 26. Juni 2018

Das Amt Kellinghusen und die Agentur Landmobil laden gemeinsam zu einer Informationsveranstaltung Bürgerbus am Dienstag, den 26. Juni 2018 um 19 Uhr in die Amtsverwaltung Kellinghusen ein. Archivbild: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein Mit einem Bürgerbus will das Amt Kellinghusen die Mobilität zwischen den einzelnen Gemeinden und der Stadt Kellinghusen verbessern. Deshalb laden Amt Kellinghusen und Agentur Landmobil gemeinsam zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ein. Sie findet statt am Dienstag, den 26. Juni 2018 ab 19 Uhr in der Amtsverwaltung, Hauptstraße 14, 25548 Kellinghusen. Willkommen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für das Thema Bürgerbus interessieren. "Der Amtsausschuss hat den Plänen schon einstimmig das Mandat erteilt", sagt Amtsvorsteher Clemens Preine.

Weiterlesen ...

03.05.2018
Endspurt zur Kommunalwahl 2018:
Impulse für Bürgerbusse in Schleswig-Holstein möglich

Ein Bürgerbus ist immer ein Teamprojekt. In der Kommunalpolitik entstehen Ideen auch nur nach Diskussionen und Abstimmungen in Fraktion oder Partei. Der Bürgerbus könnte für ländliche Gemeinden in Schleswig-Holstein zur Kommunalwahl 2018 ein Thema werden. Das Bild zeigt die aktive Bürgerbusgruppe in Berkenthin. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein/Agentur Landmobil Jetzt geht es in den Endspurt: Die Kommunalwahl in Schleswig-Holstein am 6. Mai 2018 stellt die Weichen für die nächsten fünf Jahre. Der Infostand vor dem Supermarkt oder der Flyer sind allseits beliebte Wahlkampfinstrumente. In vielen Orten ist die lokale Mobilität ein großes Thema. Eine mögliche Lösung ist der Bürgerbus. Ein solches Projekt kann aber nur mit politischer Unterstützung realisiert werden. Die Kommunen sind im Norden weiterhin auf ihre eigenen Möglichkeiten angewiesen. Eine Landesförderung gibt es nicht.

Weiterlesen ...

18.04.2018
Bürgerbusprojekt für Hanerau-Hademarschen und Umgebung stößt auf großes Interesse

Der Bürgerbus Berkenthin wartet vor dem Markant-Einkaufsmarkt. Für einen möglichen Bürgerbus in Hanerau-Hademarschen werden die Einkaufsmärkte ein wichtiges Ziel sein. Symbolfoto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein/Agentur Landmobil Ein Bürgerbusprojekt stößt in Hanerau-Hademarschen und Umgebung auf großes Interesse. "Die Überlegungen für einen solchen Fahrdienst habe ich schon länger", sagt Thomas Deckner. Als Bürgermeister von Hanerau-Hademarschen hatte Deckner seine Amtskollegen der umliegenden Gemeinden in die ehemalige Amtsverwaltung Hanerau-Hademarschen eingeladen. Ralph Hintz und Dr. Holger Jansen vom Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein der Agentur Landmobil präsentierten den rund 20 Gästen die verschiedenen Wege zum Bürgerbus.

Weiterlesen ...

12.03.2018
Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse Thema im NDR-Schleswig-Holstein-Magazin

Das Fernsehteam des NDR-Schleswig-Holstein-Magazin drehte unter anderem vor dem Edeka-Laden in Sandesneben. Bild: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein Der Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse war am 11. März 2018 Thema im Schleswig-Holstein-Magazin des NDR. Fahrer Dieter Stahmer und drei Kundinnen präsentierten den neuen bürgerschaftlich organisierten Fahrdienst. Alle Fahrgäste werden an der Haustür abgeholt. Die Fahrten sind kostenlos. Das Amt Sandesneben-Nusse ist Rechtsträger für den Bürgerbus. Die inhaltliche Projektentwicklung übernahmen Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz von der Agentur Landmobil.

Weiterlesen ...

19.02.2018
Bürgerbusprojekt Schleswig-Holstein stieß in Loccum auf großes Interesse

Die Gäste der Fachtagung in Loccum diskutierten über viele verschiedene Aspekte der ländlichen Mobilität. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein/Agentur Landmobil Das erfolgreiche Beratungsprojekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein der Agentur Landmobil stieß bei der Fachtagung "Weites Land mit kurzen Wegen – Mobilitätsstrategien für den ländlichen Raum" im niedersächsischen Loccum auf großes Interesse. Die Mobilitätsexperten der Agentur Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz präsentieren Details zur Bürgerbusberatung – von der ersten Idee bis zum ersten Tag. Rund 70 Gäste folgten der Einladung der Evangelischen Akademie nach Loccum in den Kreis Nienburg (Weser).

Weiterlesen ...

12.02.2018
Kommunalwahl 2018:
Impulse für Bürgerbusse in Schleswig-Holstein möglich

Ein Bürgerbus ist immer ein Teamprojekt. In der Kommunalpolitik entstehen Ideen auch nur nach Diskussionen und Abstimmungen in Fraktion oder Partei. Der Bürgerbus könnte für ländliche Gemeinden in Schleswig-Holstein zur Kommunalwahl 2018 ein Thema werden. Das Bild zeigt die aktive Bürgerbusgruppe in Berkenthin. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein/Agentur Landmobil Der Rahmen für die Kommunalwahl in Schleswig-Holstein am 6. Mai 2018 ist gesetzt. Die CDU will "mit starken und handlungsfähigen Kommunen die Herausforderungen der Zukunft meistern." Bei der SPD heißt es: "Für uns ist die Kommunalwahl von besonderer Bedeutung, um gute, bürgerfreundliche Entscheidungen auch in Zukunft sicherstellen zu können." Hier lässt sich direkt an das Thema Bürgerbus anknüpfen. Denn ohne bürgerschaftliches Engagement und Unterstützung der Kommunen lässt sich ein Bürgerbus nicht umsetzen.

Weiterlesen ...

08.02.2018
Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse erfolgreich gestartet

Fahrer für den Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse am ersten Tag, Dienstag, 6.2.2018 war Dieter Stahmer (69) - hier gerade vor der Amtsverwaltung in Sandesneben angekommen. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein/Agentur Landmobil Der neue Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse ist erfolgreich gestartet. Ruth Carstensen (86) und Uwe Aagard (64) nutzten als erste Fahrgäste das neue Angebot. Fahrer an diesem winterlichen Tag war Dieter Stahmer (69). "Ich begrüße die ersten Kunden herzlich und danke dem Bürgerbusteam für das große Engagement", sagte Amtsvorsteher Ulrich Hardtke vor dem Regionalzentrum in Sandesneben. Der Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse ist immer dienstags und donnerstags unterwegs. Am Montag war das Bürgerbustelefon erstmals erreichbar.

Weiterlesen ...

23.01.2018
6. Februar 2018 als erster Fahrtag:
Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse startklar

Der Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse wird vom Amt - hier ein Bild der Verwaltung im Regionalzentrum in Sandesneben - als Rechtsträger verantwortet. Erster Fahrtag ist Dienstag, der 6. Februar 2018 ab 8 Uhr. Die telefonische Vorbestellung ist erstmals möglich am Montag, den 5. Februar 2018 ab 14.30 Uhr unter Tel. 04536 1500150. Das Fahrgebiet umfasst alle 25 Gemeinden im Amt. Foto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein/Agentur Landmobil Der Bürgerbus im Amt Sandesneben-Nusse ist startklar. Das neue Fahrzeug ist ausgeliefert und steht der Bürgerbusgruppe für Test- und Einweisungsfahrten zur Verfügung. Die ärztlichen Untersuchungen für die Fahrer stehen ebenfalls kurz vor dem Abschluss. Erster Fahrtag ist Dienstag, der 6. Februar 2018 ab 8 Uhr. Die telefonische Vorbestellung ist erstmals möglich am Montag, den 5. Februar 2018 ab 14.30 Uhr unter Tel. 04536 1500150. Das Fahrgebiet umfasst alle 25 Gemeinden im Amt.

Weiterlesen ...

22.01.2018
Bürgerbus Dithmarschen-Süd nimmt den Betrieb auf

Der Bürgerbus Dithmarschen-Süd hat am Montag, 22. Januar 2018, den Fahrbetrieb aufgenommen. Damit kommt eine über dreijährige Planungs- und Vorbereitungsarbeit zu einem guten Ergebnis. Auf der Linie 2740 werden an allen Wochentagen vier Fahrten angeboten, auf der Linie 2750 sogar acht. Die Linie 2740 bleibt innerhalb des Amtsgebietes Burg – St. Michaelisdonn. Die Linie 2750 führt von Eddelak über Averlak und Kudensee nach Brunsbüttel und zurück. Es werden feste Haltestellen angefahren. Symbolfoto: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein/Agentur Landmobil Der Bürgerbus Dithmarschen-Süd hat am Montag, 22. Januar 2018, den Fahrbetrieb aufgenommen. Damit kommt eine über dreijährige Planungs- und Vorbereitungsarbeit zu einem guten Ergebnis. Auf der Linie 2740 werden an allen Wochentagen vier Fahrten angeboten, auf der Linie 2750 sogar acht. Die Linie 2740 bleibt innerhalb des Amtsgebietes Burg – St. Michaelisdonn. Die Linie 2750 führt von Eddelak über Averlak und Kudensee nach Brunsbüttel und zurück.

Weiterlesen ...

17.01.2018
Steinbergkirche: Aus für hausärztliche Versorgung im Ort

Ein Bürgerbus vor einer Arztpraxis - hier eine Zahnarztpraxis - ist in Berkenthin (Kreis Herzogtum Lauenburg) seit dem 6. Dezember 2016 Alltag. Den Patienten hilft das sehr. Wie es in Steinbergkirche mit der ärztlichen Versorgung weiter gehen wird steht derzeit noch nicht fest. Archivbild: Dr. Holger Jansen/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein/Agentur Landmobil Mobilität ist in fast jeder Veranstaltung im ländlichen Raum ein Thema. Und weite Teile in Schleswig-Holstein sind ländlich geprägt. Ein Beispiel aus Steinbergkirche im Kreis Schleswig-Flensburg zeigt wieder einmal mehr, wie sich das Leben auf dem Land aktuell verändert. Zwei Allgemeinärzte gab es noch im Ort. Eine Praxis hat im Dezember 2017 endgültig geschlossen, eine Ärztin wird voraussichtlich nur noch bis Februar 2018 praktizieren. Handlungsbedarf besteht für Kommunalpolitik in Gemeinde, Amt und Kreis. Aber welche Möglichkeiten bestehen überhaupt?

Weiterlesen ...

03.01.2018
Bürgerbus Lensahn erweitert Angebot

Dieses Fahrzeug ist freitags als Bürgerbus 'die flotte Lehni' im Amt Lensahn unterwegs. Jetzt wird das Angebot ausgeweitet - der Bürgerbus fährt ab Mitte Januar 2018 auch am Dienstag. Der Bus fährt auf einer festen Linie. Eine telefonische Vorbestellung ist nicht erforderlich. Foto: Stefanie Schmidt/Amt Lensahn Ab Mitte Januar 2018 wird das Angebot beim Bürgerbus Lensahn erweitert. Immer dienstags werden mit einer weiteren Route Gemeinden im Amt angefahren, die bisher noch nicht vom Bürgerbus bedient werden. Bisher ist das Fahrzeug immer freitags vom Schützenplatz in Lensahn nach Grube und zurück unterwegs. Es gibt vier Fahrten vormittags und vier Fahrten nachmittags. Das Angebot wird gut angenommen und soll jetzt auf weitere Gemeinden ausgeweitet werden.

Weiterlesen ...